close
Ihr Kontakt zu Lasik-Germany
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie hier schnell und einfach Kontakt zu Lasik Germany® aufnehmen oder bei Bedarf Informationsmaterial anfordern.
Kostenlose Hotline: 0800 599 599 9
Mo–Fr 9–20 Uhr,
Samstag 9–14 Uhr
Checklisten: Lasik ja oder nein?

Checklisten: Lasik ja oder nein?

Sie sind genervt von Ihrer Brille bzw. Kontaktlinsen und denken schon seit einer Weile darüber nach, sich einer Augenlaseroperation zu unterziehen? Sie sind sich aber noch nicht ganz sicher, überlegen noch und wägen ab? Mit dieser Übersicht möchten wir Sie dabei unterstützen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Lasik ja oder nein? Diese Entscheidung ist nicht leicht, und das ist auch gut so. Schließlich handelt es sich nicht um den Kauf eines neuen Kleiderschranks, sondern um einen medizinischen Eingriff. Etwaige Bedenken und Fragen aller Art im Vorfeld nehmen wir deshalb sehr ernst und haben immer ein offenes Ohr für Interessierte und Patienten – zum Beispiel während unserer Videosprechstunde oder im Rahmen eines unverbindlichen Beratungsgesprächs.

Gute Gründe und Voraussetzungen für Sie zusammengefasst

Als ersten Überblick aber haben wir hier für Sie eine Liste zusammengestellt mit guten Gründen, die für eine Lasik sprechen. Wichtig dabei: Es handelt sich nicht um medizinische Gründe, denn wer wirklich in Frage kommt, das muss individuell vor Ort geklärt werden. Sie können die meisten der Fragen mit „Ja“ beantworten? Dann ist eine Lasik wahrscheinlich das Richtige für Sie und wir empfehlen Ihnen als nächsten Schritt eine Beratung.

Wichtig zu beachten ist: Sie müssen dennoch eine Reihe an Mindestvorraussetzungen erfüllen, die wir Ihnen im Folgenden aufzählen – denn leider ist nicht jeder Mensch für eine Lasik geeignet.

Die folgende Liste ersetzt jedoch nicht die individuelle medizinische Voruntersuchung, die in jedem Fall notwendig ist.

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Ihre Sehstäre ist seit mindestens 2 Jahren stabil.
  • Ihre Werte liegen zwischen -10 und +4 dpt.
  • Sie haben keine entzündlichen oder anderen Augenerkrankungen (z.B. Grauer Star).
  • Sie leider unter keiner Immunerkrankung.
  • Ihre Hornhaut ist ausreichend dick.
  • Sie sind nicht schwanger.
  • Ihre Pupille weitet sich in der Dämerung  oder nachts nicht überdurchschnittlich.

Für manche Berufsgruppen gibt es zudem Einschränkungen oder Verbote in Bezug auf Laserbehandlungen. Teilen Sie uns im Beratungsgespräch außerdem unbedingt mit, welche Medikamente Sie regelmäßig einnehmen.

Ihr Lasik Germany Blog-Team